Suche
  • skaragja

Digitaler Stadtdialog

Ende April wurde der Dialogprozess gestartet. Ursprünglich waren hierzu mehrer Präsenzverantaltungen und Ortsbegehungen geplant. Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen musste der Dialog auf digitale Kanäle ausweichen.



Mit der Online-Bürgerbefragung wurden viele Erkenntnisse gewonnen - Dinge die bereits klar waren, Dinge die man vermutet hatte, aber auch Aussagen, die wiederum neue Fragen aufgeworfen haben.

Dazu hat die Steuerungsgruppe im Markenprozess ganz bewusst eine Dialogphase platziert, um die Stadtgesellschaft, Ortschaften und Akteure intensiver in die Markenbildung einzubeziehen und offene Fragen zu klären.


Aufgrund der pandemischen Lage musste hier ein digitales Dialogformat ausgewählt werden, welches lockere Gesprächsrunden von je 4 bis 15 Teilnehmern ermöglicht.

Auf Basis der bislang erarbeiteten Zwischenergebnisse der Fragebogenanalyse wurden zu folgenden digitalen Stadtdialogen eingeladen:


13.04. Wirtschaft und Arbeitsplätze (10 Unternehmen)

14.04. Seniorengespräch (4 Teilnehmer)

14.04. Ortschaft Haisterkirch (9 Teilnehmer)

15.04. Tourismus / Gastronomie / Hotellerie (6 Teilnehmer)

15.04. Handel (4 Teilnehmer)

16.04. Ortschaft Mittelurbach (7 Teilnehmer)

20.04. Jugend (11 Teilnehmer)

21.04. Ortschaft Michelwinnaden (7 Teilnehmer)

22.04. Ortschaft Reute-Gaisbeuren (18 Teilnehmer)


Nächste Schritte:

10.05.21 Digitaler Workshop Markenbildung

28.06.21 Gemeinderatssitzung - Ergebnispräsentation

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen